LMU Klinikum München Hormon- und Kinderwunschzentrum
ivf München, endo-repro-med
Zur Startseite   Leiter: Prof. Dr. med. Christian J. Thaler  

Unerfüllter Kinderwunsch: Wir helfen Ihnen, die Ursachen zu finden

Für die Diagnose bei Frauen stehen uns folgende Untersuchungsmethoden zur Verfügung:

Bauchspiegelung und Eileiterdiagnostik

Bei dringendem Verdacht auf Verklebungen der Eileiter oder bei Verdacht auf Endometriose (Absiedelungen von Gebärmutterschleimhaut in den Eierstöcken, Eileitern oder Bauchfell) werden wir Ihnen möglicherweise eine Bauchspiegelung empfehlen. Dieser Eingriff erfordert eine Allgemeinnarkose und meist 1-2 Tage in unserer Klinik. Der Vorteil der Bauchspiegelung ist dabei, dass es hier möglich ist, alle Organe direkt zu betrachten und ggf. Probleme (z.B. Zysten, Verwachsungen, Endometriose) direkt zu beheben.

Es ist ein großer Vorteil unseres Zentrums, dass wir mit der Frauenklinik-Großhadern über eine exzellente operative Ausstattung und spezialisierte Operateure in unserem Bereich verfügen. Nach der Devise: Bei Bedarf haben wir alles an Bord!