LMU Klinikum München Hormon- und Kinderwunschzentrum
ivf München, endo-repro-med
Zur Startseite   Leiter: Prof. Dr. med. Christian J. Thaler  

Dr. med. Nina Rogenhofer, Funktionsoberärztin

Dr. med. Nina Rogenhofer

Dr. med. Nina Rogenhofer

Dr. med. Nina Rogenhofer ist Funktionsoberärztin des Hormon- und Kinderwunschzentrums der Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe im Klinikum Großhadern. Sie betreut die interdisziplinäre Kinderwunschsprechstunde und ist intensiv ist das Thema Fertilitätserhalt eingebunden. Zudem betreut seit 2002 die Spezialsprechstunde für wiederholte Fehlgeburten. Sie promovierte mit einer Arbeit zu genetischen Veränderungen bei Patientinnen mit gehäuften Fehlgeburten - einer Untersuchung, die mittlerweile zur Routinediagnostik am Klinikum Grosshadern gehört.

Ihr wissenschaftliches Interesse liegt vor allem in der Reproduktionsimmunologie. Sie leistete im Rahmen Ihrer Forschungsarbeit wesentliche Beiträge zur Grundlagendiagnostik und Abklärung von Störungen der Frühschwangerschaft und rezidivierenden Aborten.

Derzeit betreut Frau Dr. Rogenhofer eine deutschlandweite Studie zur Therapie von Patientinnen mit wiederholten Fehlgeburten.

Sie ist Autorin und Mitautorin von Buchbeiträgen und wissenschaftlichen Publikationen. Ihre klinischen Schwerpunkte liegen im Bereich der Reproduktionsmedizin und der gynäkologischen Endokrinologie

zurück