LMU Klinikum München Hormon- und Kinderwunschzentrum
ivf München, endo-repro-med
Zur Startseite   Leiter: Prof. Dr. med. Christian J. Thaler  

Möglichkeiten der Behandlung

Wie können wir Ihnen helfen? Operative Verfahren und Methoden der assistierten Fortpflanzung:

Hormonbehandlung

Die Verfahren der Kinderwunsch-Behandlung werden im Klinikum Großhadern, falls möglich, auch ohne hormonelle Behandlung durchgeführt. In bestimmten Fällen kann jedoch nur eine gezielte Hormon-Therapie zu einer Schwangerschaft führen. Die hormonelle Stimulation erfolgt durch die Gabe von Tabletten (z.B. Clomifen)oder feinen Spritzen über mehrere Tage des Zyklus. Beispiele für solche Medikamente sind Puregon™, Gonal F™ oder Menogon™.

Intrauterine Insemination (IUI)