LMU Klinikum München Hormon- und Kinderwunschzentrum
ivf München, endo-repro-med
Zur Startseite   Leiter: Prof. Dr. med. Christian J. Thaler  

Unerfüllter Kinderwunsch: Wir helfen Ihnen, die Ursachen zu finden

Für die Diagnose bei Frauen stehen uns folgende Untersuchungsmethoden zur Verfügung:

Ultraschall

Die Ultraschall-Diagnostik ist wesentlicher Bestandteil der Abklärung bei unerfülltem Kinderwunsch. Hiermit können die Eierstöcke (Ovarien) und die Gebärmutter (Uterus) sowie andere Organe im kleinen Becken der Frau untersucht werden. Sie dient auch der kontinuierlichen Überwachung des Wachstums der Follikel (Eibläschen) während des normalen Zyklus oder besonders auch während einer hormonellen Stimulation (siehe Zyklusüberwachung). Der Frauenklinik im Klinikum Großhadern stehen die modernsten Geräte zu Verfügung. Mit Hilfe der Ultraschall-Diagnostik kann auch die Eileiterdurchgängigkeit überprüft werden und somit in vielen Fällen eine Bauchspiegelung vermieden werden.